Dr. med. Hans-Peter Selmaier

Chefarzt Parkklinik Heiligenfeld

Zuerst in Bad Neustadt niedergelassen als Internist und Psychotherapeut war Dr. Selmaier Chefarzt der Psychosomatischen Klinik in Bad Bocklet, anschließend der Betty Ford Klinik. Seit 2018 war er Chefarzt der Fachklinik Heiligenfeld. Er ist Arzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychotherapie und Psychoanalyse (jeweils mit Fachkunde für Kinder- und Jugendliche), Arzt für Innere Medizin, Sozialmedizin, Suchtmedizin und Psychoonkologe. Er ist Lehrtherapeut (BLÄK) für tiefenpsychologische und analytische Psychotherapie als Supervisor und Selbsterfahrungsleiter, jeweils einzeln und in der Gruppe, die Psychosomatische Grundversorgung und das Autogene Training, sowie Balintgruppenleiter (BLÄK & Deutsche Balintgesellschaft). Bei der Akademie für Psychotherapie in Erfurt fungiert er zusätzlich als Supervisor und Selbsterfahrungsleiter in der Aus- und Weiterbildung von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten sowie ärztlichen Kinder- und Jugendpsychotherapeuten in den Verfahren „Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie“ und „Analytische Psychotherapie“. Für das Curriculum Kinder- und Jugendpsychosomatik der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist er u. a. als Supervisor eingesetzt. Er ist Prüfer für die Bayerische Ärztekammer für „Psychotherapie“ und „Psychoanalyse“. Er gehört dem Vorstand des psychosomatischen Versorgungsnetzwerkes Main-Rhön und dem Schweinfurter Arbeitskreis für Gerontopsychiatrie an.

Ihre Kontaktaufnahme

Jetzt Kontakt zu Heiligenfeld Kliniken aufnehmen: